Dortmund-Wickede, Johanneskirche

Generalüberholung, Trakturumbau, Schimmelbeseitigung und Umintonation

Wickede ist ein Stadtteil der Ruhrgebietsstadt Dortmund, am nahegelegenen Flughafen. Geschichtlich betrachtet war Wickede im Mittelalter von Bedeutung, lag dieses Dorf am Hellweg, dem wichtigen Hanseweg. Die ursprünglich Johannes dem Täufer geweihte Johanneskirche wurde bis 1250 fertiggestellt. Sie ist eine zweijochige Hallenkirche mit Kastenchor und Westturm.

Alfred Führer, Wilhelmshaven, hat 1972 das Instrument für diese Kirche erschaffen. Die Orgel hat 18 Register, verteilt auf 2 Manuale und Pedal.

Die Generalüberholung dei Orgel wurde dringend, da ein massiver Schimmelbefall im Instrument festgestellt wurde. Zu dem war eine Ausreinigung nach so langer Zeit auch notwendig.

Die Reinigung

Unser Lift im Einsatz

Disposition

Download als PDF